1

In diesem Frühjahr will die BASF AG, Ludwigshafen, mit Clio Top-Pack eine neue Maisherbizidkombination in Deutschland und Österreich den Landwirten anbieten. Dieser Kombi-Pack soll laut BASF eine starke Blatt- und Bodenwirkung gegen alle Hirsen und breitblättrigen Unkräuter aufweisen. Durch die lang anhaltende Bodenwirkung gegen alle spätkeimenden Maisunkräuter und Hirsen, könnten aufwändige Nachspritzungen vermieden werden, heißt es in der Mitteilung weiter. Der Clio Top-Pack ist nach Unternehmensangaben mit allen gebräuchlichen Maisherbiziden und Blattdüngern mischbar. Er besteht aus der Fertigformulierung von Clio Super (Wirkstoffe Topramezone und DMTA-P), für das die Zulassung rechtzeitig zur Saison erwartet wird, und Terbuthylazin 500. (ED)
stats