1

Die Umsetzung der Schwachstellenanalyse der Bundesbeauftragten für Wirtschaftlichkeit in der Verwaltung, Prof. Hedda von Wedel, soll nicht zu einer Zerschlagung der Biologischen Bundesanstalt für Landwirtschaft und Forsten (BBA) in Braunschweig führen. Dies erklärte Matthias Berninger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium (BML), Ende dieser Woche im Gespräch mit Mitarbeitern der Anstalt. Es sei jedoch sicher, dass Konsequenzen zur weiteren Verbesserung von Verbrauchersicherheit und -vertrauen gezogen werden müssen, heißt es in einer Presseinformation des BML. Es setze dabei auf konstruktive Gespräche mit den Beteiligten. (GH)
stats