BDM plant Protestaktion nach Ostern

1

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) plant am 16. April einen "Besuch" bei etlichen Molkereien im Bundesgebiet. Wie ernährungsdienst.de erfuhr, sollen in der Zeit von 20.30 bis 23 Uhr im Rahmen der Aktion von den Teilnehmern Fackeln entzündet werden, um auf die schlechte Einkommenssituation der Milcherzeuger hinzuweisen. Gegen 23 Uhr soll mit den Fackeln ein Mahnfeuer entzündet werden. Bei einigen Molkereien sollen bereits die Ordnungsbehörden informiert worden sein. Angeblich wünschen BDM-Funktionäre ab 23 Uhr abschließende Gespräche mit Vertretern der Molkereiwirtschaft über das weitere Vorgehen am Milchmarkt. (HH)
stats