1

Eine Veterinärvereinbarung mit der Volksrepublik China soll zukünftig den Export von Schweinefleisch nach China ermöglichen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion von dieser Woche hervor. Ein Protokoll des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMELV) mit den Verhandlungspartnern in China enthalte Garantien, die von der chinesischen Seite für die Einfuhr von Schweinefleisch gefordert würden. Dabei geht es vor allem um die Tiergesundheit, aber auch um die öffentliche Gesundheit. Die Verhandlungen über weitere Einfuhrbedingungen für deutsches Schweinefleisch seien aber noch nicht abgeschlossen. (sta)
stats