BSE-Test in EU nur für Risikotiere

1

Notgeschlachtete sowie in den landwirtschaftlichen Betrieben verendete Rinder müssen ab dem 1. Juli ab einem Alter von 24 Monaten auf BSE hin getestet werden. Dies hat der Ständige Veterinärausschuss in Brüssel entschieden. Bisher galten 30 Monate in der EU als Mindestalter für den Test von Rindern. Deutschland und Frankreich stimmten gegen den Kommissionsvorschlag. Diese beiden Mitgliedstaaten möchten, dass in der EU 15 nicht nur Risikotiere, sondern alle Rinder ab einem Alter von 24 Monaten einem BSE-Test unterzogen werden. In Deutschland war dies schon bisher der Fall. Nach der Kommissionsentscheidung müssen ab dem kommenden Jahr auch Schafe ab einem Alter von 18 Monaten in der EU auf Scrapie hin getestet werden. (Mö)
stats