1

Die Bodenverwertungs- und -verwaltungs-Gesellschaft mbH (BVVG), Berlin, hat die Verkäufe landwirtschaftlicher Flächen nach dem Flächenerwerbsprogramm wieder aufgenommen. Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BML), Berlin, und das Bundesfinanzministerium, Berlin, begrüßen die Fortsetzung des Programmes und weisen darauf hin, dass die durch EG-Recht vorgeschriebenen neuen Regelungen klare und verlässliche Rahmenbedingungen bilden würden, nach denen die Privatisierung von land- und forstwirtschaftlichem Vermögen erfolgen kann.
Das Flächenprogramm enthält unter anderem neue Regelungen zur Höhe des Kaufpreises von Flächen, zur Rückforderung unzulässig gewährter Beihilfen und zur Herausnahme besonders sensibler Naturschutzflächen aus der Privatisierung. (ED)
stats