1

Die Investitionsförderung in den Betrieben der Land- und Ernährungswirtschaft wird auch 2009 in Mecklenburg-Vorpommern ihren hohen Stellenwert behalten, erklärt Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus in einer Mitteilung seines Ministeriums. Zielgerichtete Investitionen würden nicht nur die Konjunkturentwicklung fördern, sondern auch den Unternehmen helfen, sich am Markt zu behaupten. Gegenwärtig planten die Unternehmen für das kommende Jahr Investitionen in Höhe von rund 125 Mio. €.

Zukunftsträchtige Investitionsmöglichkeiten sieht der Minister bei den Agrarumweltmaßnahmen. So werde der ökologische Landbau 2009 mit 15,5 Mio. € unterstützt. Erstmals würde 2009 ein Programm für erosionsmindernde Verfahren im Ackerfutterbau aufgelegt, so zum Beispiel für die Winterbegrünung der Felder. Ferner beabsichtige Backhaus, die private Dorferneuerung ab 2009 durch den Einsatz von Eler-Mitteln zu stärken. Ein weiterer Förderschwerpunkt wird laut Backhaus die Entwicklung des ländlichen Raums sein. Dafür würden allein vom Landwirtschaftsministerium in Schwerin im kommenden Jahr rund 57 Mio. € zur Verfügung gestellt – circa 6 Mio. € mehr als 2008. (ED)

stats