Bayer: Umsatzzuwächse im Geschäftsbereich Landwirtschaft

1

Die Bayer AG, Leverkusen, kann im ersten Quartal deutliche Umsatzzuwächse im Arbeitsgebiet Landwirtschaft verbuchen. Rund 1 Mrd. Euro wurde umgesetzt, 17 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis vor Sonderposten sei um 9 Prozent auf 300.000 Mio. Euro gestiegen. Dazu haben nach Angaben des Unternehmens die Geschäftsbereiche Pflanzenschutz und Tierernährung gleichermaßen beigetragen. Das Konzernergebnis kann sich aber auch insgesamt sehen lassen. So ist der Konzernumsatz um 23 Prozent auf 7,25 Mrd. Euro gestiegen. Den größten Beitrag dazu haben die Arbeitsgebiete Pharma und Polymere mit 22 und 23 Prozent geleistet. Landwirtschaft steht an dritter Stelle. (AW)
stats