Bayer baut US-Geschäft mit Gemüsesaatgut aus

1

Die Bayer Crop Science AG, Monheim, will in den USA ihre Aktivitäten im Geschäftsbereich Gemüsesaatgut, das unter dem Namen "Nunhems" firmiert, weiter ausdehnen. Rund 15 Mio. € investiert das Unternehmen eigenen Angaben zufolge am Standort Parma im US-Bundesstaat Idaho in eine Saatgutaufbereitungsanlage. Dort werden Hybridsorten von Karotten, Zwiebeln und anderem Gemüsesaatgut verarbeitet, verpackt und gelagert. In verschiedenen US-Bundesstaaten unterhält Nunhems fünf weitere Standorte in den USA. (AW)
stats