Die Bayer Crop Science AG, Monheim, hat in Kanada nordöstlich von Saskatoon eine Raps-Forschungsstation eröffnet. Dort sind nun alle züchterische Aktivitäten für das Zuchtprogramm von Bayer Crop Science zu Canola-Sorten zusammengefasst. Investiert hat das Unternehmen rund 10 Mio. € in diesen Ausbau. Rund 40 Pflanzenzüchter, Molekularwissenschaftler und Spezialisten für Pflanzenkrankheiten sollen die Entwicklung der Canola-Hybride Invigor vorantreiben. Die jährliche Wachstumsrate für Invigor-Sorten beziffert Bayer Crop Science auf 20 Prozent. (AW)
stats