Bayer erwirbt biologische Pflanzenschutzprodukte

1

Mit biologische Mitteln zur Schädlingsbekämpfung der israelischen Firma Agro Green, Ashdod, will die Bayer Crop Science AG, Monheim, ihre Pflanzenschutzmittel-Palette erweitern. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben. Mit der Akquisition erhofft sich Bayer Crop Science Wachstumschancen im Saatgutbehandlungsmarkt. Agro Green, ein Geschäftsbereich der Minrav-Gruppe, gehört nach Unternehmensangaben zu den führenden Anbietern von Bio-Nematiziden und Bio-Fungiziden. Erworben wurden unter anderem Produkte, die unter der Marke BioNem mit dem Wirkstoff Bacillus firmus auf dem Markt sind und zur Bekämpfung von Nematoden in Obst, Gemüse und Kräuterpflanzen eingesetzt werden. Mit diesem Bacillus firmus als Mischkomponente will Bayer Crop Science neue Lösungen zur Saatgutbehandlung für wichtige Agrarkulturen wie Mais, Soja und Baumwolle sowie Bodenanwendungen für Obst und Gemüse entwickeln. (AW)
stats