Übernahme

Bayer kauft proPlant


Mit dem Kauf der proPlant Gesellschaft für Agrar- und Umweltinformatik mbH, Münster, erweitert die Bayer AG ihre Technologie-Plattform. Das Unternehmen firmiert zukünftig unter dem Namen Bayer Digital Farming GmbH. Dort sollen neue digitale Lösungen für eine nachhaltige ressourcen-effiziente Agrarproduktion entwickelt werden, kündigt Liam Condon, Vorstandsmitglied von Bayer und verantwortlich für die Division Crop Science an. Er nennt feldspezifische Entscheidungsgrundlagen – von der Auswahl der richtigen Sorte über eine möglichst genau dosierte Düngung und die Ermittlung des optimalen Zeitpunktes für Pflanzenschutzmaßnahmen bis hin zur frühzeitigen Erkennung von pflanzlichen Stressfaktoren.

Geschäftsführer der Bayer Digital Farming GmbH ist inzwischen Andree-Georg Girg, zuletzt verantwortlich als weltweiter Crop Manager Oilseeds für Bayer. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

Zur Weiterführung bisheriger Aktivitäten von proPlant, die für Bayer nicht relevant sind, wurde von deren Gesellschaftern ein neues Unternehmen gegründet, welches unter proPlant Agrar- und Umweltinformatik GmbH firmiert. Zum Geschäftsführer dieser Gesellschaft wurde Thomas Volk berufen. (db)
stats