1

Die Bayer Crop Science AG, Monheim, hat im 1. Quartal mit 1,8 Mrd. € einen etwas höheren Umsatz als im Vorjahreszeitraum (1,771) erzielt. Um 6 Prozent gestiegen ist das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) auf etwa 580 Mio. €. Als Grund für die bessere Ertragslage nennt das Unternehmen höhere Absatzmengen und geringere Kosten. Der Umsatz des Bayer-Gesamtkonzerns wächst nach den vorläufigen Zahlen im 1. Quartal um 23 Prozent auf 8,3 Mrd. €. Weitere Einzelheiten zum 1. Quartal wird das Unternehmen am 8. Mai im Zwischenbericht bekannt geben. (ED)
stats