1

Über den Kauf von Aventis Crop Science verhandelt der deutsch-französische Aventis-Konzern, Straßburg, jetzt exklusiv mit der Bayer AG, Leverkusen. Analysten schätzen den Wert der Aventis-Tochter einschließlich Schulden auf 6 bis 8 Mrd. . Offenbar hat Bayer im Vergleich zu den Mitbewerbern BASF und Dow Chemical das höhere Gebot abgegeben. Für Bayer wäre diese Akquisition die größte der Unternehmensgeschichte und würde die Pflanzenschutzsparte des Unternehmens deutlich stärken. Die Übernahme ist nach Aussage eines Sprechers des Bayer-Konzerns zum Jahresende oder zum 1. Quartal des kommenden Jahres geplant. (AW)
stats