Bestätigung

Bayer will Monsanto kaufen


„Vertreter von Bayer haben vor kurzem Mitglieder der Geschäftsführung von Monsanto Company getroffen, um vertraulich über eine einvernehmliche Übernahme von Monsanto zu sprechen“, bestätigt die Bayer AG heute Morgen in einer Pressemitteilung. Ein solcher Zusammenschluss würde Bayer als globales, innovationsgetriebenes Life-Science-Unternehmen mit Spitzenpositionen in seinen Kerngeschäften stärken und ein führendes integriertes Agrargeschäft schaffen.

Monsanto wiederum bestätigt, dass in den USA ein entsprechendes unverbindliches Angebot der Bayer AG eingegangen sei. Jetzt beschäftigt sich der Verwaltungsrat des US-Unternehmens damit. Weitere Kommentare seien in den USA nicht zu erhalten. Gerüchte über das Interesse des deutschen Konzerns an einer Übernahme kursieren seit einer Woche. (db)
stats