Baywa-Umsätze 2000 befriedigten

1

Unter Berücksichtigung der Berg- und Talfahrten auf den Märkten, extremer Preisschwankungen und der BSE-Auswirkungen hat der Baywa-Konzern eine "noch befriedigende" Umsatzentwicklung erreicht, kommentierte Konzern-Chef Wolfgang Deml das abgelaufene Geschäftsjahr. Mit 10,4 Mrd. DM liegt der Umsatz der Baywa AG, München, im Jahr 2000 rund 5 Prozent über dem Vorjahr. Der Auslandsanteil beträgt mit 3,9 Mrd. DM rund 37 Prozent. Der Gruppenumsatz inklusive unkonsolidierter Beteiligungen und Franchise beläuft sich auf 12,6 Mrd. DM. Das entspricht einer Steigerung von 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (HH)
stats