Baywa bleibt zuversichtlich


Mit dem bisherigen Verlauf des Geschäftsjahres 2012 zeigt sich die Baywa AG, München, zufrieden. Alle Segmente tragen dazu bei. Mit den ersten neun Monaten der laufenden Geschäftssaison zeigte sich der Vorstandsvorsitzende des Konzerns, Klaus Josef Lutz, heute vor der Presse in München zufrieden. Der Konzernumsatz lag zum 30. September bei etwa 7,9 Mrd. €, nach 7,0 Mrd. € im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das aktuelle Ebit wird mit 125,4 (123,1) Mio. € angegeben.

Im Segment Agrar, das den Handel mit landwirtschaftlichen Betriebsmitteln und Erzeugnissen sowie die Bereiche Technik und Obst umfasst, habe Baywa von einer guten Getreideernte in ihren Vertriebsgebieten und einer hohen Abgabebereitschaft der Erzeuger profitiert. Die Kursentwicklung bei Getreide wirkte sich den Angaben zufolge auch positiv auf die Investitionsbereitschaft der Landwirte in Agrartechnik aus. Der Umsatz im Segment Agrar summierte sich in den ersten neun Monaten 2012 auf 3,8 Mrd. €, nach 3,2 Mrd. € ein Jahr zuvor. Das Ebit betrug 81,8 (75,2) Mio. €. Das Betriebsmittelgeschäft entwickelte sich stabil, wobei das Düngemittelgeschäft preisbedingt etwas verhaltener verlaufen sei. Das Ebit betrug beim Agrarhandel zum 30. September dieses Jahres rund 50,6 (55,4) Mio. €. Dieser Rückgang sei vor allem auf die schwächeren Margen im Getreide- und Düngerhandel zurückzuführen. Da sich aber allein die erfassten Getreidemengen des Konzerns im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 20 Prozent auf 1,5 Mio. t erhöht hätten, sei davon auszugehen, dass dieser Rückstand bis zum Jahresende 2012 wieder aufgeholt werden könne.

Das Segment Energie erhöhte den Umsatz zum 30. September 2012 auf 2,7 (2,1) Mrd. €. Das Ebit stieg laut Baywa deutlich auf 25,0 (14,1) Mio. €. Knapp 77 Prozent dieses Ergebnisses seien aus dem Bereich der erneuerbaren Energien gekommen.

Für das Ergebnis 2012 visiert der Baywa-Chef laut eigenem Bekunden eine weitere Steigerung an. Er sei zuversichtlich, die 150-Mio.-Ebit-Marke von 2011 für 2012 zu überschreiten. (Sz)
stats