Internationalisierung

Baywa engagiert sich in Abu Dhabi

Die Baywa AG hat mit der Al-Dahra-Gruppe Verträge zur Gründung einer Joint-Venture-Gesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) geschlossen, berichtet der Münchener Konzern. Zu der arabischen Gruppe gehören die Al Dahra Agriculture LLC und die Al Dahra National Investments LLC, beide mit Sitz in Abu Dhabi. Es handelt sich um ein führendes Unternehmen in der Agrarindustrie, teilt die Baywa weiter mit.

Die neue Gesellschaft "Al Dahra BayWa LLC" soll Gewächshäuser in dem arabischen Land errichten, um künftig Premium-Fruchtgemüse wie Tomaten in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu vermarkten. Nach Aussage des Baywa-Konzerns ist das Joint Venture Teil der Spezialitätenstrategie, mit der auf internationalen Wachstumsmärkten mehr Wertschöpfung erzielt werden soll.

Die Baywa AG stellt nach eigener Aussage für das Projekt ein Darlehen von rund 30 Mio. € zur Verfügung. Eine Zustimmung der Behörden in den VAE sei allerdings für die Transaktion erforderlich. (db)
stats