Baywa investiert in Solar in Großbritannien

Die Baywa AG, München, steigt über ihre 100-prozentige Tochter Baywa r.e GmbH in das Großhandelsgeschäft für Solartechnik in Großbritannien ein und übernimmt 90 Prozent der Solar-Großhandelsaktivitäten der Firma Dulas Limited, die in eine neue Gesellschaft übertragen werden. Den Kaufpreis gibt die Baywa mit rund 5,5 Mio. € an. Er soll erfolgsabhängig in den kommenden zwei Jahren bezahlt werden.
Das Unternehmen Dulas wurde 1982 als Dienstleister im Bereich der erneuerbaren Energien gegründet. Die Firma gilt als Spezialist für die Entwicklung, Bereitstellung und den Bau von Anlagen zur Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien und versorgt Privatkunden, Unternehmen und die öffentliche Hand weltweit. Mit dieser Akquisition baut die Baywa ihre Aktivitäten im Geschäftsfeld der regenerativen Energien in Großbritannien nun auch im Bereich Solar aus. Der Münchner Mischkonzern war bereits Ende des vergangenen Jahres in das Projektgeschäft mit Windkraft eingestiegen. Für das Geschäftsjahr erwartet die Baywa mit ihrer neuen Beteiligung in Großbritannien einen Umsatz von rund 29 Mio. €. (HH) 
stats