Baywa übernimmt Märkastandorte


1

Die Baywa AG, München, wird voraussichtlich acht Standorte der Märka GmbH übernehmen. Die Märka gibt diese Standorte im Rahmen der Umstrukturierung des Unternehmens ab. Dabei handelt es sich um die sächsischen Standorte Seitschen, Schwarzadler, Großboten, Großsteinberg und Großhennersdorf, den thüringischen Betrieb Oberböhmsdorf sowie die beiden fränkischen Standorte Bamberg und Nürnberg. Die 37 Mitarbeiter dieser Betriebe werden von der Baywa weiterbeschäftigt. Für diese Übernahme bedarf es der Zustimmung des Bundeskartellamtes, die nach Ansicht von Beobachtern jedoch als „ziemlich sicher“ gilt. (HH)
stats