1

Der Sektor Landmaschinen des Unternehmens Deere & Company erwirtschaftete im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2000 einen Betriebsgewinn von 14 (Vorjahr: 18) Mio. US-$. Dieses Ergebnis spiegelt niedrigere Umsätze, aber auch die Erfolge von Kostensenkung und verbesserter betrieblicher Leistungsfähigkeit im Rahmen der Umstrukturierung dieses Sektors wider, teilt das Unternehmen mit. Die Nachfrage nach Gebrauchtmaschinen in Nordamerika sei weiter deutlich gesunken. In den Geschäftsgebieten außerhalb Amerikas seien die Umsätze mit Landmaschinen hingegen gestiegen. Für das gesamte Jahr erwartet Deere & Company einen Umsatz mit Landmaschinen in Nordamerika, der etwa 5 bis 10 Prozent unter dem Vorjahresergebnis liegen wird. Ähnliche Rückgänge würden insgesamt auch für andere wichtige Märkte prognostiziert. (ED)
stats