1

Belgische Schweinefleischprodukte der Marke Certus sind ab dem 1. Januar 2005 QS-fähig. Entsprechende Verträge wurden nach Angaben der QS Qualität und Sicherheit GmbH mit der Belpork e.V. sowie mit Ovocom/Bemefa geschlossen. Belpork ist der Standardeigentümer des Certus-Prüfsiegels für Schweinefleisch. Auch das belgische Qualitätssicherungssystem für Futtermittel "GMP" von Ovocom/Bemefa, das für Certus vorgeschrieben ist, wurde von QS anerkannt.

Die Basis für diese Verträge ist in der "European Meat Alliance" (EMA) gelegt. In dieser Allianz haben Qualitätssicherungssysteme aus Belgien (Certus), Dänemark (QSG), den Niederlanden (IKB) und Deutschland (QS) gemeinsame Kriterien entwickelt in puncto Lebensmittelsicherheit. (ED)

stats