Berlin/GH - Nawaro nimmt neue Ölmühle in Niederpöllnitz in Betreib


1

Die Nawaro GmbH&CoKG, Niederpöllnitz, weihte heute ihe Ölmühle offiziell ein. Der Landwirtschaftsminister des Landes Thüringen, Dr. Volker Sklenar, danke den Geschäftsführern, Helmut Mittelberger und Claus Santer, für ihr Engagement im Aufgabenbereich der nachwachsenden Rohstoffe. Die Kosten für die neue Anlage in Niederpöllnitz liegen bei 12,5 Mio DM. Aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Infrastruktur des europäischen Fonds für Regionalentwicklung erhielt das Projekt Zuschüsse in Höhe von 4,52 Mio DM. In der Ölmühle können 100.000 t Non-food-Raps und andere Ölsaaten verarbeitet werden, das entspricht der Kapazität aus Stillegungsflächen, die in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu Verfügung stünden, hieß es.
stats