1

Der Deutsche Bauernverband (DBV), Bonn, bietet Formulare für das ab dem 24. September vorgeschriebene Bestandsbuch an. Ab dem kommenden Montag müssen Landwirte und Tierärzte den Arzneimitteleinsatz in Nutztierbeständen verpflichtend dokumentieren, meldet der DBV. Jede Behandlung mit Arzneimitteln bei Tieren, die zur Nahrungsmittelerzeugung gehalten werden, muss in dieses Bestandsbuch eingetragen werden. Bisher brauchte nur die Abgabe der Arzneimittel belegt werden. Der DBV und seine Landesbauernverbände haben die Bestimmungen für den Umgang mit Arzneimitteln zusammengestellt und zusammen mit den Formularen für das Bestandsbuch veröffentlicht. Diese Dokumentation kann ab sofort über die Landesbauernverbände bezogen werden. (ED)
stats