1

Mit 110,09 Mio. hl wurden nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes 1999 in Deutschland 0,6 Prozent mehr Bier abgesetzt als im Vorjahr. Die Entwicklung nach Bundesländern war jedoch sehr unterschiedlich, wie das Bundeslandwirtschaftsministerium mitteilte. Während die Büger in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg und Hessen dem Bier weniger zusprachen, nahm der Absatz in allen anderen Ländern zu. Mit einem Rückgang um 5,3 Prozent auf 4,71 Mio. hl schränkten die Hessen ihren Bierkonsum am stärksten ein. Dagegen verzeichneten die Thüringer mit 15,5 Prozent den stärksten Zuwachs auf 2,72 Mio. hl. Spitzenreiter beim Bierabsatz blieben Nordrhein-Westfalen mit 30,21 und Bayern mit 22,58 Mio. hl. (ED)
stats