Forum Moderne Landwirtschaft

Big Dutchman unterstützt Dialog


Die im Bereich Stalleinrichtungen und Fütterungsanlagen weltweit tätige Big Dutchman-Unternehmensgruppe mit Sitz in Vechta im Oldenburger Münsterland wird zum 1. September Mitglied beim Forum Moderne Landwirtschaft. Big Dutchman sei damit das erste neue Mitglied seitdem aus der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V. das Forum geworden ist, teilt die Organisation mit.

„Mit unserer Mitgliedschaft möchten wir das Engagement des Forum Moderne Landwirtschaft unterstützten, als Dialog- und Kommunikationsplattform der Wertschöpfungskette der Land- und Ernährungswirtschaft zu agieren“, erklärte Bernd Meerpohl, Vorstandsvorsitzender der Big Dutchman AG. Für Praktiker, Wissenschaftler sowie vor- und nachgelagerte Bereiche habe die zunehmende Technisierung der Branche ganz klar einen direkten Nutzen und Vorteil für das Tierwohl. Im Gegensatz zu anderen Branchen werde diese Technisierung in der Öffentlichkeit aber vielfach negativ gesehen. „Um dieses Dilemma auflösen zu können, brauchen wir einen gemeinsamen Dialog der Branche mit den Menschen in Stadt und Land. Hier bietet das Forum Instrumente und Ideen, die wir gerne fördern“, so Meerpohl. (SB)
stats