Binnenmarktausschreibungen angekündigt


1

Die EU-Kommission hat im Verwaltungsausschuss Getreide am Donnerstag zwei Binnenmarktausschreibungen von Interventionsgetreide angekündigt. Zum einen handelt es sich um Interventionsweizen voraussichtlich aus polnischen Interventionsbeständen. Die Regierung in Warschau hatte darauf gedrängt. Zum anderen fordern Österreich, Polen und Tschechien eine Binnenmarktausschreibung für Roggen. Hierfür kommen nur deutsche Interventionsbestände in Frage. Wann die Kommission über die Binnenmarktausschreibungen abstimmen lassen will, steht noch nicht fest. (Mö)
stats