1

Der Anstieg des Rohölpreises oberhalb der Marke von 135 US-$/Barrel macht das Tanken von Biodiesel wieder interessant. In dieser Woche ist der Dieselpreis an Tankstellen in Deutschland auf durchschnittlich 1,52 €/Liter gestiegen und liegt damit gleichauf wie Benzin. Mit dem hohen Dieselpreis erhöht sich auch die Preisdifferenz zu Biodiesel. Sie beträgt im Durchschnitt 12 Cent/Liter. Dieser Preisunterschied mache das Tanken mit Biodiesel wieder interessant. Doch seien nach der Steuererhöhung von Biodiesel im Januar 2008 auf 15 Cent/Liter viele Zapfsäulen an den Tankstellen abgebaut worden, teilte die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (Ufop), Berlin, mit. Der Verband forderte die Bundesregierung auf, die Steuer bei Biokraftstoffen den Marktverhältnissen anzupassen und damit auch die Produktion von Biodiesel zu ermöglichen. Die Ufop schlägt eine Besteuerung vor, die nicht auf Biokraftstoff als Endprodukt, sondern auf die erzielten Gewinne innerhalb der Produktionskette bezogen wird.

Der Anteil von Biodiesel am gesamten Dieselmarkt betrug im vergangenen Jahr rund 9 Prozent, erklärte gestern Petra Sprick, Geschäftsführerin des Verbandes der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB), Berlin. Der Anteil könnte 2008 sogar noch höher liegen. Er ist jedoch in den vergangenen Monaten dramatisch eingebrochen, da Kapazitäten brachliegen und Anlagen stillgelegt werden mussten, so Sprick. (da)

stats