1

Die Biodiesel Vienna GmbH (BDV), ein Unternehmen der österreichischen Münzer Holding GmbH, hat in der vorigen Woche in Wien ihre Biodieselanlage in Betrieb genommen. Jährlich werden vorerst 95.000 t Biodiesel erzeugt, eine weitere Kapazitätserhöhung auf 400.000 t pro Jahr ist bis 2008 geplant, berichtet der Wiener Informationsdienst AIZ. Das Unternehmen kann etwa ein Drittel des österreichischen Biodieselbedarfs decken.

Als Rohstoff soll in Wien ausschließlich pflanzliche Öle wie zum Beispiel Rapsöl aus dem europäischen Raum verwendet werden. Das Unternehmen plant nach Informationen von AIZ den Bau zweier Ölmühlen im benachbarten Ausland, um den steigenden Rohstoffbedarf decken zu können. Außerdem will die BDV offenbar auch in die Errichtung einer Biodieselanlage sowie in die Produktion von Rapssaat in der Ukraine investieren, berichtet AIZ weiter. (ED)

stats