1

Am 15. November erfolgt in Malchin, Kreis Demmin (Mecklenburg-Vorpommern), der Startschuss zum Bau eines Biodieselwerkes. Darüber informierte Hans-Dieter Felgenhauer, stellvertretender Beiratsvorsitzender der Rapsveredlungs-Vorpommern GmbH anlässlich der jüngsten Sitzung des Kreiswirtschaftsausschusses Demmin. Die Fördermittel in Höhe von 5,5 Mio. DM wären bereits genehmigt. Vertraglich bereits gebunden ist laut Felgenhauer der Verkauf von jährlich 4.500 t Glyzerin, die Verhandlungen bezüglich 40 Mio. l Biodiesel pro Jahr und 36.000 t Rapskuchen pro Jahr wären noch am Laufen. Produktionsbeginn ist nach Angabe des Nordkurier im Oktober 2002. (Bm)
stats