Biogas effizienter erzeugen

Mit speziellen Bakterien beschleunigt Schmack die Biogasgewinnung. Dem Unternehmen aus Schwandorf ist dafür das europäische Patent erteilt worden. Um die Effizienz von Biogasanlagen zu steigern, forschte die Schmack Biogas GmbH nach Möglichkeiten, das mikrobiologische System zu verbessern. Dabei ist es den Forschern gelungen, besonders leistungsfähige Bakterien zu isolieren und in großen Mengen zu züchten. Schmack hat dafür jetzt das europäische Patent erhalten, teilte das Unternehmen mit.

Durch Zugabe dieser Bakterien mit dem Produktnamen Methanos lassen sich bei Biogasanlagen den Angaben zufolge die Raumbelastung sowie die Gasausbeute der eingesetzten Substrate deutlich steigern. Diese Effekte seien nicht nur in hausinternen Versuchsfermentern nachgewiesen worden. Auch eine Übertragung in die Praxis an landwirtschaftlichen Biogasanlagen wurde laut Schmack mehrfach erfolgreich durchgeführt. Der Einsatz des Bakterienpräparats optimiere den Betrieb bestehender Anlagen zuverlässig. Bei Neuanlagen oder Erweiterungsmaßnahmen könnten die Investitionskosten gesenkt werden. (Sz)
stats