1

Die Anzahl der Biogasanlagen in Sachsen steigt rasant. Nach Angaben des sächsischen Landwirtschaftsministers Stanislaw Tilich stehen in Sachsen heute 91 Biogasanlagen. Damit sei die Zahl der Anlagen im Vergleich zum Vorjahr um zwei Drittel gewachsen, erklärte Tillich in einer Mitteilung seines Ministeriums. Inzwischen betrage die Gesamtleistung über 33 Megawatt, was einer Versorgung von 100.000 Haushalten entspreche. Da noch genügend Potenziale vorhanden seien und auch die Landwirte Biogas als ihr zweites Standbein ansehen, werden weitere Anlagen in Betrieb gehen. Von 2001 bis 2006 hat das Land Sachsen Zuschüsse von 26,4 Mio.€ vergeben, davon 15,4 Mio. € im vergangenen Jahr. Kommunale oder landwirtschaftliche Biogasanlagen fördert das Land mit bis zu 30 Prozent. Gefördert werden insbesondere Unternehmen, die nicht nur Strom erzeugen, sondern auch die anfallende Wärme nutzen, heißt es weiter. (ED)
stats