1

Wachsendes Interesse gibt es in Rumänien bei den Landwirten am Biolandbau und bei den Konsumenten an Bioprodukten. Die Fläche für den organischen Landbau soll nach Informationen von Agra Europe London 2004 bei rund 75.000 ha gelegen haben und in diesem Jahr auf 100.000 ha anwachsen. Der Markt für organisch erzeugte Lebensmittel wächst noch schneller. So geht Natura Land, ein rumänischer Importeur und Händler von Öko-Lebensmitteln, davon aus, dass sich der Absatz 2005 gegenüber dem Vorjahr auf einen Wert von 3 Mio. € verdreifacht. Auch für 2006 seien hohe Wachstumsraten zu erwarten. Populär sollen brauner Zucker aus Brasilien, Roggenbrot und Sojaeiweiß sein, schreibt Agra Europe. (db)
stats