Biopetrol erwartet Besserung des Biodieselmarktes


1

Die Situation am Markt für Biodiesel wird sich in absehbarer Zeit verbessern, meint das im schweizerischen Zug ansässige Unternehmen Biopetrol Industries AG. Das Unternehmen sieht einer Besserung der Situation vor allem darin, dass in absehbarer Zeit der subventionierte B 99 Biodieselimport aus den USA unterbunden wird, teilt das Unternehmen im Internet anlässlich der Vorlage der Geschäftszahlen für das erste Quartal 2008 mit. Die erheblichen Überkapazitäten bei den Produktionsanlagen für Biodiesel in Europa werden zukünftig durch das zunehmende Interesse am Einsatz von Biodiesel in anderen europäischen Staaten reduziert. Deshalb soll die dritte Produktionsanlage des Unternehmens nach Schwarzheide und Rostock in Rotterdam Ende 2008 produzieren. Mit dieser Anlage wird das Unternehmen die bisherige Produktion von Biodiesel von 350.000 t mehr als verdoppeln, denn in Rotterdam sollen 400.000 t Biodiesel pro Jahr produziert werden. (Ps)
stats