Bleser wird neuer Staatssekretär im BMELV

Peter Bleser (CDU) wird neuer Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium (BMELV). Er löst Mitte Februar Julia Klöckner (CDU) im Amt ab. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute bekannt gegeben, dass der bisherige Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Bleser (58), neuer Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium werden soll. Bundesagrarministerin Ilse Aigner hatte zuvor Bleser für das Amt vorgeschlagen, nachdem Klöckner ihren Rücktritt für Mitte Februar erklärt hatte.

Das Datum 15. Februar für ihren Rückzug habe sie gewählt, sagte Klöckner, um den im Verbraucherschutzministerium erarbeiteten Dioxin-Aktionsplan noch geordnet auf den Weg zu bringen. Die 38-Jährige ist für Verbraucherschutz im BMELV zuständig. Klöckner will sich nun ganz dem Wahlkampf in Rheinland-Pfalz widmen. Dort will sie als Spitzenkandidatin der CDU den bisherigen Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD) ablösen. Die Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz finden am 27. März statt. 

Bleser vertritt im Deutschen Bundestag den Wahlkreis Mosel/Rhein-Hunsrück in Rheinland-Pfalz. Seit 2005 führt der Landwirt aus Brachtendorf den Agrarausschuss im Deutschen Bundestag. Erst vor kurzem hatte Kanzleramtsminister Ronald Pofalla erklärt: "Ich prophezeie Peter Bleser eine politische Zukunft, die weit über das hinausgeht, was er jetzt macht." (da)
stats