Düngemittel

Borealis expandiert in Bulgarien


Borealis mit Sitz in Linz hat zusammen mit der First Energy Bank of Bahrain gemeinsam das Unternehmen Feboran in Bulgarien gegründet. Dazu erwarb Feboran 20,3 Prozent der Anteile an der Neochim, einem führender Hersteller von Ammoniumnitrat in Bulgarien.  Neochim betreibt derzeit eine Ammoniak-Anlage, zwei Salpetersäure-Anlagen und eine Ammoniumnitrat -Anlage in Dimitrovgrad im Süden Bulgariens. "Diese Investition liegt im Einklang mit unserer Strategie, im Düngemittelgeschäft zu wachsen und unsere Position als Nummer eins in Zentral- und Osteuropa zu halten ", sagte Mark Garrett, Vorstandsvorsitzender von Borealis. 

In diesem Jahr hatte Borealis rund 56,86 Prozent der Anteile an dem belgischen Mineraldüngemittelhersteller Rosier SA erworben. Hinzu kam die vollständige Übernahme von GNP in Frankreich. Zur Borealis-Gruppe gehört auch der österreichische Düngerproduzent Borealis Agrolinz Melamine GmbH mit Produktionsstätten in Linz und im französischen Ottmarsheim. (da) 
stats