Grüne Woche

Branchen suchen den Kontakt


Sie seien das Gesicht der modernen Landwirtschaft, meint dazu der Organisator des Erlebnisbauernhofs, das Forum Moderne Landwirtschaft (Forum). Die Agrarscouts ermöglichen Führungen und persönliche Gespräche an den verschiedenen Ständen der Austeller. Sie werden an den zehn Messetagen in der Zeit vom 15. bis 24. Januar 2016 mit ihrem Praxisissen und damit als authentische Personen für die Besucher zur Verfügung stehen.

Das Interesse der Praktiker für den konkreten Dialog mit den Besuchern sei "riesig" gewesen, so dass Forum. Es habe deutlich mehr Anmeldungen für die Tätigkeit als Agrarscout  gegeben, als schließlich hätten berücksichtigt werden können. Dies unterstreiche, "dass die Branche bereit für den Dialog ist", so die beim Forum für die Aktion verantwortliche Monika Larch. Auf einer Webseite könne immer aktuell nachgeschaut werden, welcher Agrarscout gerade über den Erlebnishof führe. (jst) 
stats