1

Anfang dieses Jahres ist in Polen ein Branchenprogramm zur Umstrukturierung der Kartoffelstärkeproduktion angelaufen. Das Programm hat zum Ziel, die Stärkeindustrie Polens im Hinblick auf den EU-Beitritt des Landes fit zu machen. Außerdem soll seine Umsetzung dazu beitragen, nach dem Beitritt Polens möglichst hohe Quoten für die Produktion von Kartoffelstärke zu erlangen. Vorgesehen ist, die Produktion von Stärkekartoffeln zu konzentrieren und technologisch zu optimieren, insbesondere im Rahmen von Produzentenvereinigungen. Zu den weiteren Vorhaben zählen unter anderem die Modernisierung der vorhandenen Produktionskapazitäten und die Erweiterung der Palette an Stärkeerzeugnissen. Auch das Marketing soll effizienter gestaltet und ein Marktregulierungssystem für Stärkeprodukte nach EU-Vorbild eingeführt werden. (pom)
stats