1

Sofortkredite sollen den Landwirten im Zentralwesten Brasiliens helfen, die Ausbreitung des Asiatischen Sojabohnenrosts beispielsweise durch Fungizid-Einsatz einzudämmen. Dafür stellt die Regierung 85 Mio. US-$ der Bank of Brazil zur Verfügung. Jeder Produzent kann bis zu 60.000 US-$ beantragen, berichtet Agra Europe London weiter. Das Landwirtschaftsministerium schätzt die jährlichen Verluste durch die Pilzkrankheit auf 2 Mrd. US-$. In der Ernte 2004/05 verzeichnete Brasilien Ernteeinbußen in Höhe von 4,5 Mio. t Sojabohnen. (ED)
stats