Brasilien importiert 2005 weniger Düngemittel


1

Brasilien hat im vergangenen Jahr 2005 rund 24 Prozent weniger Düngemittel eingeführt. Von dem Einbruch bei den Importen sind alle Düngersorten betroffen außer Ammoniumnitrat (AN), berichtet das brasilianische Statistikamt Siacesp. Insgesamt lag der Absatz von Düngemittel in Brasilien im Jahr 2005 mit rund 20 Mio.t Ware um 3 Mio.t Ware niedriger als im Vorjahr. Davon entfielen rund 12 (Vorjahr. 15,5) Mio. t auf Importe. 2005 war in Brasilien ein Dürrejahr, so dass die Farmer keine Düngemittel ausbringen konnten. Für 2006 melden wichtige Düngemittellieferanten wie die K+S Kali GmbH, Kassel, wieder einen Anstieg bei den Lieferungen nach Brasilien. Allein 5 Mio. t Ware enfallen bei den Importe auf Kalidünger. 40 internationale Düngemittelunternehmen lieferten 2005 Ware nach Brasilien. (da)
stats