1

Brasilien wird in diesem Jahr voraussichtlich Geflügel-, Rind- und Schweinefleisch im Wert von 6,5 Mrd. € exportieren. Damit übersteigen die Einnahmen aus den Fleischexporten die Erlöse aus dem Export von Soja und Sojaprodukten, zitiert Agra Europe London Gabriel Alves Maciel, zuständig für Fragen zur Tiergesundheit im brasilianischen Landwirtschaftsministerium. Insgesamt exportierte das südamerikanische Land im ersten Halbjahr 2005 landwirtschaftliche Waren im Wert von 19,6 Mrd. €, darunter Fleisch im Wert von 3,6 Mrd. €. Das entspricht einem Plus von 1,6 Mrd. € (Fleisch: +0,9 Mrd. €) gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Zurückgeführt wird diese Entwicklung auf steigende Preise für Fleischprodukte bei gleichzeitig sinkenden Preisen für Soja. Der durchschnittliche Preis für eine Tonne Fleisch betrug 1.238 €, 7,3 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. (Wo)
stats