Die Zuckererzeugung in Brasilien droht zu sinken. Es wäre das erste Mal seit fünf Jahren. Die aktuelle Zuckerrohrernte in der wichtigsten Anbauregion Brasiliens könnte um bis zu 1 Mio. t unter dem Vorjahresniveau von 33,5 Mio. t liegen. Zudem sei die Qualität der Ernte in dem südamerikanischen Land zurückgegangen, so LZ Net unter Berufung auf Medienberichte. Brasilien ist weltweit größter Zuckerexporteur. Fällt die Produktion dort niedriger aus, könnte das den Zuckerpreis deutlich steigen lassen. (az)
stats