Brasiliens Agrarexporte gewinnen weiter an Fahrt

1

Um 10 Prozent haben die brasilianischen Agrarexporte im ersten Halbjahr 2005 gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugenommen. Sie erreichten ein Volumen von umgerechnet 20,2 Mrd. US-$, berichtet das brasilianische Agrarministerium. Damit sei ein historischer Rekord in dieser Periode erreicht worden. Besonders hohe Zuwachsraten erzielten im Vergleichszeitraum die Exporte von Zucker und Ethanol um 73 Prozent auf 2,1 Mrd. US-$ sowie die Fleischexporte mit plus 32 Prozent auf etwa 3,6 Mrd. US-$. Das größte Exportvolumen nahmen im ersten Halbjahr 2005 Sojaprodukte mit 4,4 Mrd. US-$ ein. Es ging allerdings gegenüber dem Vorjahreshalbjahr um 20 Prozent zurück. (db)
stats