Braugerstensorten 2005 im Südwesten

1

In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gibt es neue offizielle Sortenempfehlungen für den Braugerstenanbau 2005. In Baden-Württemberg werden Pasadena und Auriga für den Vertragsanbau sowie Braemar für die frühen Gebiete empfohlen. In Rheinland-Pfalz sind es Auriga für alle Lagen, Barke für den Vertragsanbau und erstmals Braemar für Tieflagen, also die frühen Gebiete. Damit ist Scarlett erstmals nicht mehr in die offizielle Empfehlung aufgenommen worden. Seit einigen Jahren wird für diese Sorte eine Nachfolgerin gesucht, berichtet die Agrarzeitung Ernährungsdienst in ihrer heutigen Ausgabe. (dg)
stats