Briten setzen auf Öllein

1

Die britischen Landwirte haben in diesem Frühjahr vermutlich auf einer Fläche von 200.000 ha Öllein ausgesät. Ungünstiges Wetter bei der Herbstbestellung und die hohe Ölleinprämie könnten 1999 in Großbritannien zu einer Verdoppelung bis Verdreifachung des Ölleinanbaus geführt haben, berichtet Farmers Weekly in seiner jüngsten Ausgabe. Die Schätzung beruht auf den bisherigen Saatgutverkäufen. (db)
stats