Britische Weizenqualität überdurchschnittlich

1

In Großbritannien ist in diesem Jahr Weizen mit hoher Qualität geerntet worden. Fallzahlen und Hektolitergewichte liegen über dem Durchschnitt der zurückliegenden drei Jahre. Die Proteinwerte variieren allerdings stärker, teilt das britische Getreideamt HGCA mit. Die durchschnittlichen Fallzahlen der britischen Weizenernte 2005 liegen bei 255 Sek. Der Wert liegt um 75 Einheiten höher als im Vorjahr und um 12 Einheiten über dem Dreijahresdurchschnitt. Das Hektolitergewicht liegt bei 76,5 kg/hl. Das sind 1,8 kg/hl mehr als 2004 und 0,3 kg/hl mehr als das Dreijahresmittel. Der durchschnittliche Proteinwert 2005 fällt mit 12,4 Prozent leicht gegenüber dem Dreijahresmittel (12,6 Prozent) ab. Die Spanne der Proteinwerte ist 2005 allerdings groß, berichtet das HGCA. (db)
stats