1

Britischer Weizen der Ernte 1999 weist im Durchschnitt etwa 0,3 Prozentpunkte weniger Eiweiß auf als im Vorjahr. Das zeigen die bisherigen Qualitätsuntersuchungen des britischen Getreideamtes HGCA. Der Proteingehalt liegt bei den bisher beprobten Partien im Schnitt bei 11,9 Prozent. Der absolute Wert ist nicht mit Proteinwerten in anderen EU-Ländern vergleichbar, weil in Großbritannien in diesem Jahr die Messmethode umgestellt worden ist. Seit September wird Protein dort nach der Dumas-Methode bestimmt. 11,9 Prozent nach Dumas entsprechen 10,0 Prozent nach der bislang angewandten Kjeldahl-Analyse. Da die Weizenernte im Norden Englands und in Schottland noch nicht abgeschlossen ist, sind endgültige Qualitätsergebnisse der britischen Ernte frühestens Ende Oktober zu erwarten. Dann ist auch mit genaueren Angaben zur Erntemenge zu rechnen. Die bisherigen Schätzungen variieren von 15,2 bis 15,9 Mio. t. (Hi/ED)
stats