Brüsseler Personalkarussell: Guy Legras wird versetzt

1

In den Brüsseler Kommissionsdienststellen dreht sich das Personalkarussell. Die neue EU-Kommission hat sich am Mittwoch für das Rotationsprinzip entschieden, nachdem die Dienststellenleiter regelmäßig ausgewechselt werden sollen. Folglich wird der Franzose Guy Legras versetzt, der der Generaldirektion für Landwirtschaft seit 15 Jahren vorsteht. Der Posten soll ausgeschrieben und ab dem 1. November 1999 neu besetzt werden. Auch wenn der neue Kommissionspräsident Romano Prodi betont, die nationale Herkunft dürfe keine so große Rolle mehr spielen, wird die Leitung der Agrarverwaltung kaum vergeben, ohne das Einverständnis der Franzosen eingeholt zu haben. In der Generaldirektion für Verbraucherschutz löst der Brite Robert Coleman den Deutschen Horst Reichenbach ab. Coleman war zuvor Leiter der Generaldirektion für Transport und Verkehr.(Mö)
stats