1

Das Schweizer Unternehmen für Verfahrenstechnik Bühler AG, Uzwil, bleibt auch zukünftig im Besitz der Familie. Über eine entsprechende Regelung der Nachfolge informierte Bühler in dieser Woche. Der Alleineigentümer Urs Bühler hat mit seinen drei Töchtern die spätere Fortführung des Unternehmens vereinbart. Zur Umsetzung würden in der ersten Hälfte des Jahres 2009 die nichtbetrieblichen sowie ein Teil der betrieblichen Liegenschaften in das Privateigentum der Familie überführt, heißt es in der Mitteilung. Von den Änderungen seien weder Mitarbeiter noch die operative Tätigkeit des Unternehmens betroffen. Sitz der Konzernzentrale sowie der Produktion bleibe der Standort Uzwil. Präsident des Verwaltungsrates bleibe Urs Bühler. In einer Pressekonferenz im Frühjahr 2009 werde über die Veränderungen umfassend informiert werden.

Das Unternehmen Bühler ist in der Produktionstechnologie insbesondere zur Herstellung von Nahrungsmitteln und technischen Materialien tätig. Weltweit werden den Angaben zufolge etwa 6.900 Mitarbeiter beschäftigt. Im Geschäftsjahr 2007 habe der Konzernumsatz 1,77 Mrd. Schweizer Franken betragen. (jst)

stats