1

In Bulgarien soll die diesjährige Ernte mehr als 3,5 Mio. t Brotgetreide bringen. Damit sei die nationale Bilanz 2001/02 gesichert, erklärte der Landwirtschaftsminister des Landes, Vencislav Varbanov. Bis Mitte Juli war Weizen auf 35 Prozent der gesamten Anbaufläche geerntet worden, wie der Pressedienst des Ressorts mitteilte. Die durchschnittlichen Flächenerträge lagen bei 31,2 dt/ha. Die Erntefläche von Brotweizen beläuft sich dem Minister zufolge auf landesweit 12 Mio. ha. Bei Gerste, die nach seinen Angaben auf 89 Prozent der Anbauareale geborgen worden ist, betragen die durchschnittlichen Hektarerträge 33,1 dt. Varbanov bestätigte seine frühere Prognose, wonach Bulgarien in diesem Jahr über einen Überschuss von rund 1 Mio. t Getreide verfügen sollte. (pom)
stats